Kategorien

Erzeuger

Mehr über...

Informationen

    Das Wein-Netzwerk

    2017 Yann Chave, Crozes Hermitage Le Rouvre

    2017 Yann Chave, Crozes Hermitage Le Rouvre

    Bild vergrößern

    24,90 EUR

    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

    33,20 EUR pro Liter
    Art.Nr.: SV518 174 17

    Aus einer Parzelle von 50-jährigen Rebstöcken auf steinigen Kalkböden „Terrasses des Chassis der Gemeinde Pont de l'lsère. späte manuelle Ernte, spontane und thermoregulierte Gärung, 100% entrappt, Maischegärung von 24 Tagen, Ausbau von 15 Monaten in Rouvre Demi-muids (600 l) - 20% neu, ungeschönt, unfiltriert

    Importeur für alle importierten Artikel ist: ABC – Wines, Colonnaden 41, 20354 Hamburg, DEUTSCHLAND

    Weinart: Rotwein
    Weingeschmack: Trocken
    Land: Frankreich
    Anbaugebiet: Rhône
    Rebsorte(n): 100% Syrah
    Jahrgang: 2017
    Alkoholgehalt: 13.50 % Vol.
    Trinkempfehlung: bis 2024
    Erzeuger: Domaine Yann Chave
    Nettoinhalt: 0,75 Liter
    Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    2014 Domaine Etienne Boileau Chablis 1er Cru Montee de Tonnerre

    2014 Domaine Etienne Boileau Chablis 1er Cru Montee de Tonnerre

    Ein typischer vorzüglicher Klasse-Chablis mit lebhaftem Charakter der ersten Jugend, der nach weiteren Jahren der Reife subtiler wird, mineralisch, intensiv.

    Geringe Erträge, selektive Handlese, schonende Verarbeitung, behutsame Pressung des Lesegutes. Gesteuerte Gärung, danach Lagerung in Edelstahltanks
    Böden: Fossile Kalkböden, Kalkmergel
    passt zu: Geflügel, Meeresfrüchten, Schweine- medaillons, Pilzragout

    17,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    1997 DOW´S Vintage Port, Bottled 1999

    1997 DOW´S Vintage Port, Bottled 1999

    Warm und einladend, mit Aromen von getrocknetem Anis, Espresso, bittersüßem Kakao, durchtränkten Feigen- und Johannisbeernoten, die sich durch das Buchweizen-Finish nahtlos miteinander verbinden. Jetzt beginnende Trinkreife aber noch reichlich Potential für eine zusätzliche Entwicklung. Wine-Spectator 95 Punkte!

    59,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2016 Château Champ des Treilles Grand Vin Rouge

    2016 Château Champ des Treilles Grand Vin Rouge

    Jean-Michel Comme, seit 20 Jahren OeŒnologue/Kellermeister des Château Pontet-Canet in Pauillac, bewirtschaftet mit seiner Frau Corinne, 9 Hektar in der kleine Appellation Sainte-Foy Bordeaux, südlich von Castillon. Die Weinberge werden, wie bei Château Pontet-Canet, dynamisch bearbeitet. Kalkige Lehmböden, 50-jährige Rebstöcke, 10.000 Reben/Hektar. Manuelle Lese in kleinen Kästen, spontane Gärung in Betontanks. Ausbau von 12 Monaten in Barrique, 30% neu, 70% in Barriques von einer oder zwei Belegungen.

    13,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2016 Chateau de Montfaucon, Lirac

    2016 Chateau de Montfaucon, Lirac "Monsieur Le Baron"

    In Erinnerung an dem Baron Louis de Montfaucon trägt die Prestige Cuvée seines Namens. Diese Cuvée ist eine Selektion der besten Parzellen und der ältesten Rebstöcken, die Weinberge befinden sich 5 km westlich von Châteauneuf-Du-Pape auf dem rechten Uferder Rhone auf Sandigen und lehmigen Böden mit Kieselstein (galets roulés), manuelle Ernte in kleinen Kästen (20 kg), 30/35 hl/ha, teilweise entrappt (75%), Vormaischengärung von 6 Tage und Maischengärung von 10 Tage, spontan vergoren, Ausbau von 18 Monaten (50% in gebrauchten Barriques)

    32,80 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2016 Philippe Alliet, Chinon Vieilles Vignes

    2016 Philippe Alliet, Chinon Vieilles Vignes

    40- bis 65-jährige Rebstöcke, die auf Kiesterrassen und lehmigen Kalkböden wachsen. �Guyot-simple-Schnitt, Ertrag von 40 hl/ha. Späte und manuelle Ernte. Thermoregulierte Vormaischegärung, spontane alkoholische Gärung (25°C), Maischegärung bis zu 22 Tage. Ausbau von 12 Monaten in gebrauchten Barriques.

    18,80 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2016 Domaine Francoise Jobard, Meursault En La Barre

    2016 Domaine Francoise Jobard, Meursault En La Barre

    1,3 ha der Lage En la Barre angrenzend an der Clos de la Barre nördlich Meursault Richtung Volnay auf feinen lehmigen und kalkigen Ablagerungen. manuelle Ernte, kurze Klärung von max. 2 Stunden, spontane Gärung in Barriques, Ausbau 23 Monate in Barriques - 20% neu, kein bâtonnage, 2 Abstiche (12 Monate & vor Flascheabfüllung), ungeschönt, Produktion 9.000 Flaschen.

    69,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    [<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | 37 Artikel in dieser Kategorie

    Suche:

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    Willkommen zurück!

    E-Mail-Adresse:
    Passwort:
    Passwort vergessen?

    Schnellkauf

    Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

    Newsletter-Anmeldung

    E-Mail-Adresse:

    Hersteller Info

    Domaine Yann Chave
    Mehr Artikel