Kategorien

Erzeuger

Mehr über...

Informationen

    Das Wein-Netzwerk

    2016 Gerard Boulay, Sancerre Les Monts Damnés

    2016 Gerard Boulay, Sancerre Les Monts Damnés

    Bild vergrößern

    29,50 EUR

    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

    39,33 EUR pro Liter
    Art.Nr.: SV628 500 16

    1,8 ha auf steinigen Kalkböden mit fossilen Ablagerungen (Kimméridgien) der süd-orientierten Lage „La Côte des Monts Damnés“, 40-jährige Rebstöcke. ökologischer Anbau, spontane Gärung in Barriques bei 18°C, Ausbau auf Hefe von 12 Monaten in gebrauchten Barriques, unfiltriert, Produktion 6.000 Flaschen. The Wine Advocate: 94+.

    Importeur für alle importierten Artikel ist: ABC – Wines, Colonnaden 41, 20354 Hamburg, DEUTSCHLAND

    Weinart: Weißwein
    Weingeschmack: Trocken
    Land: Frankreich
    Anbaugebiet: Loire
    Rebsorte(n): 100% Sauvignon
    Jahrgang: 2016
    Alkoholgehalt: 12.00 % Vol.
    Trinkempfehlung: bis 2022
    Erzeuger: Domaine Gérard Boulay
    Nettoinhalt: 0,75 Liter
    Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    2014 Clape, Cornas Renaissance

    2014 Clape, Cornas Renaissance

    Aus gesetzlichen Gründen wurde der Cornas „Renaissance“ erst vor weniger Jahren von Clape produziert und ist eine Selektion aus den 10- bis 20-jährigen Syrah Rebe der 5 Hektaren Domaine. Die steile (50%-60%) und Ost orientierte Terrassen befinden sich aufsandige Granitböden. 10.000 Rebe/ha, konventioneller Anbau, manuelle Ernte, Ertrag 35 Hl/Ha, untentrappt, Maischengärung bis 25 Tagen, spontane Gärung, nach Rebalter getrennt Ausbau bis 22 Monaten in gebrauchten Holzfudern von 10 Hl, leichte Schönung, unfiltriert, Produktion 4.800 Flaschen

    47,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2015 Gerard Boulay, Sancerre Clos de Beaujeu

    2015 Gerard Boulay, Sancerre Clos de Beaujeu

    1,8 ha aus dem südost-orientierten Steilhang (70%) der Lage „Clos de Beaujeu“, lehmige Kalkböden mit fossilen Ablagerungen (Kimméridgien), 45-jährige Rebstöcke. ökologischer Anbau, spontane Gärung in Barriques bei 18°C, Ausbau auf Hefe von 12 Monaten in gebrauchten Barriques, unfiltriert, Produktion 6.000 Flaschen

    27,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2017 Yann Chave, Crozes Hermitage Le Rouvre

    2017 Yann Chave, Crozes Hermitage Le Rouvre

    Aus einer Parzelle von 50-jährigen Rebstöcken auf steinigen Kalkböden „Terrasses des Chassis der Gemeinde Pont de l\'lsère. späte manuelle Ernte, spontane und thermoregulierte Gärung, 100% entrappt, Maischegärung von 24 Tagen, Ausbau von 15 Monaten in Rouvre Demi-muids (600 l) - 20% neu, ungeschönt, unfiltriert

    24,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2018 Cloudy Bay, Sauvignon Blanc

    2018 Cloudy Bay, Sauvignon Blanc

    Weltweit prämierter Sauvignon Blanc und eine Klasse für sich. Bemerkenswert filigran, dabei von fantastischer Tiefe und Feinstruktur. Am Gaumen ein wunderbares Aromenfeuerwerk mit tropischen Früchten, Ingwer und Zitronengras. Kein zweites Weingut schafft es mit soviel Virtuosität, den Sauvignon Blanc derart kunstvoll zu ergründen.

     

    23,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2008 Château Mangot Quintessence Grand Cru

    2008 Château Mangot Quintessence Grand Cru

    Selektion aus verschiedenen Parzellen des Château Mangot. 50 Jahre alte Rebstöcke, Ertrag 35 hl/ha. 100% entrappt. Spontane Gärung in thermoregulierten Edelstahltanks, Maischegärung von 35 Tagen. Ausbau von 20 Monaten in neuen Barriques. Önologe und Besitzer: Jean-Guy Todeschini.

    37,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2017 Domaine Chatelain, Pouilly Fumé Les Chailloux

    2017 Domaine Chatelain, Pouilly Fumé Les Chailloux

    In Deutschland noch nicht sehr bekannt. 100 % Sauvignon aus einer kleinen Einzellage nordöstlich von Pouilly sur Loire (Nachbachgrundstück von Daguenau) mit Lehm-Kiesel Boden und sehr scharfen Feuersteinen. Schimmernde goldgelb, lebendige Nase leicht nach Wild mit einen Anflug von Minze. Im Gaumen mineralisch, würzig, sehr fein. Charakteristisch nach Feuerstein. Außergewöhnliches Preis-Genuss-Verhältnis. Sehr zu empfehlen.

    12,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

    Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 05. Juli 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

    [<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | 38 Artikel in dieser Kategorie

    Suche:

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    Willkommen zurück!

    E-Mail-Adresse:
    Passwort:
    Passwort vergessen?

    Schnellkauf

    Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

    Newsletter-Anmeldung

    E-Mail-Adresse:

    Hersteller Info

    Domaine Gérard Boulay
    Mehr Artikel