Kategorien

Erzeuger

Mehr über...

Informationen

    Das Wein-Netzwerk

    2019 Vincent Ricard, Sauvignon "Le Petit Blanc"

    2019 Vincent Ricard, Sauvignon

    Bild vergrößern

    9,50 EUR

    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Tage

    12,67 EUR pro Liter
    Art.Nr.: SV659 077 19

    Aus verschiedenen Parzellen der Gemeinde Thésée La Romaine 35 km östlich von Tours. Auf Kalkböden wachsen 35-jährige Rebstöcke. Ertrag 50 hl/ha, spontane thermoregulierte Gärung und Ausbau von 8 Monaten - 4/5 in Edelstahltanks und 1/5 in Barriques von 3ter Belegung. Produktion 45.000 Flaschen.

    Importeur für alle importierten Artikel ist: ABC – Wines, Colonnaden 41, 20354 Hamburg, DEUTSCHLAND

    Weinart: Wei�wein
    Weingeschmack: Trocken
    Land: Frankreich
    Anbaugebiet: Loire
    Rebsorte(n): 100% Sauvignon
    Jahrgang: 2019
    Alkoholgehalt: 12.00 % Vol.
    Trinkempfehlung: bis 2025
    Erzeuger: Domaine Vincent Ricard
    Nettoinhalt: 0,75 Liter

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Bouvet Ladubay, Trésor Rosé Brut

    Bouvet Ladubay, Trésor Rosé Brut

    Assemblage aus verschiedenen Terroirs der Appellation Saumur. Ausbau in Seguin-Moreau Barriques aus dem Wald von Troncais, Flaschengärung, Säure 4,7 g/l, Restzucker 10 g/l

    15,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2015 Elian da Ros, Clos Baquey, Cote de Marmandais

    2015 Elian da Ros, Clos Baquey, Cote de Marmandais

    35-jährige Rebstöcke auf lehmigen Kalksteinböden einer süd-orientierten Parzelle von �Baquey� der Gemeinde Cocumont. Dynamischer Anbau, Ertrag 25 hl/ha, manuelle Ernte, 100% entrappt, spontane Gärung, Maischegärung bis zu 40 Tage, Ausbau von 24 Monaten in teilweise neuen Barriques. Ungeschönt, unfiltriert und wenn möglich ohne Schwefelung abgefüllt.

    29,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2017 Chantal Lescure,  Pommard Vaumuriens

    2017 Chantal Lescure, Pommard Vaumuriens

    45-jähringe Rebstöcke, 1 ha nord-nordost-orientierte, dunklen, lehmigen Böden und Kalksockel, grenzend an die 1er-Cru-Lage �Rugiens Hauts�. Natürlicher Anbau, späte manuelle Ernte, 35 hl/ha, 100% entrappt, thermoregulierte (15-18°C) und spontane Gärung, Maischegärung bis 25 Tage, Ausbau von 18 Monaten in Barriques ohne Abstich - 30% neu, ungeschönt, unfiltriert

    45,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2019 Chateau Landereau AOC Entre-Deux-Mers

    2019 Chateau Landereau AOC Entre-Deux-Mers

    Semillon 50%, Sauvignon blanc 30%, Sauvignon gris 10%, Muscadelle 10 % . Teils mechanische Lese, teils Handlese. Kräftig in der Nase mit blumigen und fruchtigen Aromen. Am Gaumen ebenfalls fein-fruchtig mit voll entwickeltem vollmundigen Abgang.

    7,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2017 Hautes Terres de Comberousse,  Roucaillat Coteaux du Langue

    2017 Hautes Terres de Comberousse, Roucaillat Coteaux du Langue

    �Roucaillat� bedeutet �steiniger Ort�, aufgrund der dünnen Schicht Erde auf einen Kalksockel der Jurassic. Steinigen lehmigen Kalkböden, Süd Süd-Ost orientierte Lagen bei 150 Meter Höhe, keine Bearbeitung der Böden, � Zertifikation Ecocert ab Jahrgang 2007. Manuelle Ernte mit sukzessiver Lese, Ertrag von 40 hl/ha für die Grenache Blanc-Reben auf Kalkböden (�Dolomitique�), 30 hl/ha für die Rolle-Reben auf etwas tieferen lehmigen Kalkböden, 25 hl/ha für die Roussanne-Reben auf eine 170 Meter Höhe kalkigen Terroir. Thermoregulierte Vormaischegärung von 2 bis 3 Stunden, 100% entrappt, sanfte Pressung, jede Rebsorte und Parzellen werden getrennt vinifiziert, kurze Klärung, thermoregulierte Gärung bei 20 bis 22°C, Ausbau von 6 Monaten auf kleine Hefe und weiterhin 12 Monaten (nach Abstich) in Betontanks. Produktion von 14.000 Flaschen.

    15,77 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    2018 Domaine Chatelain, Pouilly-Fume

    2018 Domaine Chatelain, Pouilly-Fume "Les Chailloux" Silex, A.C.

    In Deutschland noch nicht sehr bekannt. 100 % Sauvignon aus einer kleinen Einzellage nordöstlich von Pouilly sur Loire (Nachbachgrundstück von Daguenau) mit Lehm-Kiesel Boden und sehr scharfen Feuersteinen. Schimmernde goldgelb, lebendige Nase leicht nach Wild mit einen Anflug von Minze. Im Gaumen mineralisch, würzig, sehr fein. Charakteristisch nach Feuerstein. Außergewöhnliches Preis-Genuss-Verhältnis. Sehr zu empfehlen.

    12,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

    Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 24. Juli 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

    [<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | 66 Artikel in dieser Kategorie

    Suche:

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    Willkommen zurück!

    E-Mail-Adresse:
    Passwort:
    Passwort vergessen?

    Schnellkauf

    Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

    Newsletter-Anmeldung

    E-Mail-Adresse:

    Hersteller Info

    Domaine Vincent Ricard
    Mehr Artikel